Schöffenwahl für die Amtszeit von 2024 bis 2028

In diesem Jahr werden bundesweit Schöffinnen und Schöffen für obige Amtszeit gewählt. Gesucht werden in unserer Gemeinde Frauen und Männer, die am Amtsgericht Ansbach und Landgericht Ansbach als Vertreterinnen und Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Gemeindevertretung schlägt doppelt so viele Kandidatinnen und Kandidaten, wie an Schöffinnen und Schöffen benötigt werden, […]

Widerspruchsrecht bei Datenübermittlung und Auskunftserteilung

Öffentliche Bekanntmachung Widerspruchsrecht bei Datenübermittlung und Auskunftserteilung Das Bundesmeldegesetz räumt den Bürgern die Möglichkeit ein, folgenden Datenübermittlungen und Auskunftserteilungen zu widersprechen: an Parteien, Wählergruppen und andere Träger von Wahlvorschlägen in Zusammenhang mit allgemeinen Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene an Mandatsträger, Presse oder Rundfunk über Alters- oder Ehejubiläen an Adressbuchverlage an das Bundesamt […]

Manöver und Übungen der US-Streitkräfte 01.03.2023 – 31.03.2023

Anmeldung gem. der Bekanntmachung vom 04.12.2008 (StAnz Nr. 51/52 vom 19.12.2008) Folgende Übung wurde angemeldet: Art der Übung: Tag- und Nachtübungen mit Außenlandungen Zeitraum: 01.03.2023 – 31.03.2023 Besonderheiten: keine Die Einheiten sind generell angewiesen, Manöverschäden möglichst zu vermeiden. Es wird gebeten, Einwendungen gem. Ziff. III Nr. 3 der obengenannten Bekanntmachung unverzüglich mitzuteilen. Hinsichtlich des Verfahrens […]

Manöver und Übungen der US-Streitkräfte 01.02.2023 – 28.02.2023

Anmeldung gem. der Bekanntmachung vom 04.12.2008 (StAnz Nr. 51/52 vom 19.12.2008) Folgende Übung wurde angemeldet: Art der Übung: Tag- und Nachtübungen mit Außenlandungen Zeitraum: 01.02.2023 – 28.02.2023 Besonderheiten: keine Die Einheiten sind generell angewiesen, Manöverschäden möglichst zu vermeiden. Es wird gebeten, Einwendungen gem. Ziff. III Nr. 3 der obengenannten Bekanntmachung unverzüglich mitzuteilen. Hinsichtlich des Verfahrens […]

Festsetzung der Grundsteuer 2023 durch öffentliche Bekanntmachung gemäß § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes

Nach § 4 der Haushaltssatzung der Gemeinde Ohrenbach betragen die Steuersätze (He- besätze) für das Haushaltsjahr 2023: a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) 400 v.H. b) für die Grundstücke (Grundsteuer B) 400 v.H. Gegenüber dem Vorjahr ist insoweit keine Änderung eingetreten, weshalb neue Grund- steuerbescheide nur dann erteilt werden, wenn sich die […]

Wasserverbrauch in Trockenperioden

Sehr geehrte Damen und Herren,   wir möchten die andauernde Wetterlage zum Anlass nehmen und Ihnen einige Hinweise zum Umgang mit dem wertvollen Gut Wasser während längerer Trockenperioden geben.   Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat hierzu 14 Tipps für Verbraucherinnen und Verbraucher zusammengestellt:   Wassersparende Armaturen in Küche, Toilette und Bad können […]

Flurneuordnung Custenlohr 3 Stadt Uffenheim, Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Feststellung der Wertermittlungsergebnisse Ersuchen um Bekanntgabe für die Mitgliedsgemeinde Ohrenbach (§§ 110 und 135 Flurbereinigungsgesetz- FlurbG -) Sehr geehrte Damen und Herren, es wird gebeten, die anliegende Bekanntmachung der Teilnehmergemeinschaft Custenlohr 3 vom 04.04.2022 mit 25.04.2022 amtlich bekannt zumachen. Die Anschläge an den Gemeindetafeln dürfen frühestens am 26.04.2022 abgenommen werden. Schließlich wird gebeten, nach dem […]

Änderung Bebauungsplan Nr. 3 Sondergebiet „Windenergieanlagen“ in Ohrenbach, Gemarkung Oberscheckenbach

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 3 Sondergebiet „Windenergieanlagen“ in Ohrenbach, Gemarkung Oberscheckenbach Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung (§ 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB) Der Gemeinderat Ohrenbach hat in öffentlicher Sitzung am 08.06.2021 die Aufstellung der 1. Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplanes Nr. 3 für das Sondergebiet „Windenergieanlagen“ in Ohrenbach, Gemarkung Oberscheckenbach, beschlossen. […]

BEKANNTMACHUNG Grundsteuer

Nach § 4 der Haushaltssatzung der Gemeinde Ohrenbach betragen die Steuersätze (Hebesätze) für das Haushaltsjahr 2022: a) für die land- und forstwirtschaftliehen Betriebe (Grundsteuer A) 400 v.H. b) für die Grundstücke (Grundsteuer B) 400 v.H. Gegenüber dem Vorjahr ist insoweit keine Änderung eingetreten, weshalb neue Grundsteuerbescheide nur dann erteilt werden, wenn sich die Besteuerungsgrundlagen (Messbeträge) […]